*Serviervorschlag

Tagliatelle Carbonara mit gebratenem Speck

Dieses klassische Gericht bringt die Essenz italienischer Kochkunst auf den Teller – Tagliatelle Carbonara, verfeinert mit knusprig gebratenem Speck. Es ist die perfekte Kombination aus wenigen, aber hochwertigen Zutaten, die zusammen ein Geschmackserlebnis der Extraklasse kreieren.

simpel
30 Min.
Schwein

18,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

zzgl. Versand

1 Kochbox enthält mehrere Portionen. Davon sollten auf jeden Fall 2-3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2 Kinder satt werden. Denn wir kalkulieren mit hungrigen Durchschnittswestfalen. Aber natürlich wirst du auch satt, wenn du aus Niedersachsen kommst. 😉

Einige Zutaten, die du für dieses Rezept benötigst, können wir Dir mit in deine Box legen:

19,50 

Enthält 19% MwSt.

(1,95  / 100 ml)
zzgl. Versand 

In den Warenkorb
4,90 

Enthält 19% MwSt.

(0,98  / 100 ml)
zzgl. Versand 

In den Warenkorb
2,05 

Enthält 19% MwSt.

(0,21  / 100,0001 ml)
zzgl. Versand 

In den Warenkorb

Das solltest du zu Hause haben:

Beschreibung

Dieses klassische Gericht bringt die Essenz italienischer Kochkunst auf den Teller – Tagliatelle Carbonara, verfeinert mit knusprig gebratenem Speck. Es ist die perfekte Kombination aus wenigen, aber hochwertigen Zutaten, die zusammen ein Geschmackserlebnis der Extraklasse kreieren.

Die Basis bildet al dente gekochte Tagliatelle, die mit ihrer breiten und flachen Form ideal die samtige Carbonara-Sauce aufnimmt. Der Speck, in kleine Würfel geschnitten und bis zur Perfektion gebraten, fügt eine rauchige Note hinzu, die wunderbar mit der Cremigkeit der Sauce harmoniert.

Der geheime Star dieses Gerichts ist die Sauce – eine Mischung aus frischen Eigelben und geriebenem Brockhagener Dorfmilchkäse, verfeinert mit frisch gemahlenem Pfeffer. Die Kunst liegt darin, die Sauce bei niedriger Hitze zu erwärmen, sodass sie dick und reichhaltig wird, ohne zu gerinnen.

Zutaten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tagliatelle Carbonara mit gebratenem Speck“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert