*Serviervorschlag

Tagliatelle mit Linsenbolognese

Eines der besten Dinge an der italienischen Küche ist ihre Fähigkeit, Einfachheit mit Geschmack zu kombinieren. Unsere Tagliatelle mit Linsenbolognese ist ein herrliches Beispiel dafür, wie eine fleischfreie Alternative genauso befriedigend sein kann wie das Original.

simpel
40 Min.
Vegetarisch

18,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

zzgl. Versand

1 Kochbox enthält mehrere Portionen. Davon sollten auf jeden Fall 2-3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2 Kinder satt werden. Denn wir kalkulieren mit hungrigen Durchschnittswestfalen. Aber natürlich wirst du auch satt, wenn du aus Niedersachsen kommst. 😉

Einige Zutaten, die du für dieses Rezept benötigst, können wir Dir mit in deine Box legen:

19,50 

Enthält 19% MwSt.

(1,95  / 100 ml)
zzgl. Versand 

In den Warenkorb
4,90 

Enthält 19% MwSt.

(0,98  / 100 ml)
zzgl. Versand 

In den Warenkorb
2,05 

Enthält 19% MwSt.

(0,21  / 100,0001 ml)
zzgl. Versand 

In den Warenkorb

Das solltest du zu Hause haben:

Beschreibung

Eines der besten Dinge an der italienischen Küche ist ihre Fähigkeit, Einfachheit mit Geschmack zu kombinieren. Unsere Tagliatelle mit Linsenbolognese ist ein herrliches Beispiel dafür, wie eine fleischfreie Alternative genauso befriedigend sein kann wie das Original.

Die Zubereitung beginnt mit der feinen Hackung von Thymian, Knoblauch und Zwiebel – eine Kombination, die einen köstlichen und aromatischen Start für dieses Gericht verspricht. Die Zugabe von Möhren und Sellerie erhöht nicht nur den Geschmack, sondern fügt auch eine schöne Textur hinzu.

Die Hauptrolle spielen hier jedoch die Linsen. Einmal angeschwitzt mit dem Gemüse, saugen sie all die Aromen auf und werden in der Tomaten-Möhren-Sauce und der Gemüsebrühe zart und saftig gekocht. Linsen sind nicht nur gesund, sondern verleihen der Bolognese auch eine erdige Tiefe, die hervorragend zu den glatten, seidigen Tagliatelle passt.

Das Kochen der Nudeln in Salzwasser sorgt dafür, dass sie genau die richtige Menge an Würze aufnehmen. Währenddessen kocht die Linsenbolognese vor sich hin, wobei Thymian und Essig für ein ausgewogenes Verhältnis von Würze und Säure sorgen.

Wenn die beiden Komponenten perfekt zubereitet sind, werden sie vereint. Das Endergebnis ist ein Gericht, das in jedem Bissen Komfort und Geschmack verspricht. Das satte, erdige Aroma der Linsen, vermischt mit der Süße der Tomaten und dem Duft der Kräuter, wird durch die Weichheit und den Biss der Tagliatelle ergänzt. Ein Genuss, den man mit einem guten Glas Rotwein und vielleicht einem Stück Knoblauchbrot vervollkommnen kann. Ein einfaches, vegetarisches Gericht, das sicherlich sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber begeistern wird.

Zutaten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tagliatelle mit Linsenbolognese“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert